Betreuungskräfte

 
Frau Reiz

Ulrike Maria Reiz

Mein Name ist Ulrike Maria Reiz. Ich habe zwei erwachsene Töchter.

Als gelernte Krankenschwester arbeitete ich viele Jahre in der Drogenrehabilitation.

Später lag mein Tätigkeitsfeld  im sozial-diakonischen Bereich, sowie in diversen  Bereichen der Kinderbetreuung.

Mein Hobby und meine große Leidenschaft ist das Malen mit Aquarellfarben.

Ich finde Kinder großartig und freue mich sehr auf die Arbeit in der Kindernotfallbetreuung.

   

  
Heike Block 4

Heike Block

Mein Name ist Heike Block und ich habe drei Kinder.

Ich war 30 Jahre im öffentlichen Dienst tätig, davon 9 Jahre im Erziehungsurlaub. Während dieser Zeit gehörte ich zu den Betreuern einer Krabbelgruppe, habe eine Gruppenbetreuung von Mini-Konfirmanden durchgeführt sowie eine Fußball-Mädchenmannschaft betreut.

Ich habe große Freude daran, Kinder zu betreuen und zu unterstützen und freue mich sehr über die Mitarbeit in der Kindernotfallbetreuung.  

   


IMG 0609

Michaela Humbert

Liebe Eltern,      

die gute Betreuung unserer Kinder liegt mir sehr am Herzen und ich freue mich über das Vertrauen auch Ihr Kind im Notfall betreuen zu dürfen.

Ich bin Michaela Humbert und ich habe 3 Töchter.

Seit 2012 bin ich zugelassene Tagespflegeperson und anerkannt- geprüfte Tagesmutter.

   

     
Foto Frau Jansen

Uschi Jansen

Ich bin Uschi Jansen und ich habe einen erwachsenen Sohn.

Ich bin ausgebildete Familienhelferin beim Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein. Um meine Seniorenfreizeit auszufüllen, engagiere ich mich ehrenamtlich im Kinderhaus am Binnenwasser (Schulaufgabenhilfe, Spiel, Sport und Spaß mit Kindern von 10 – 16 Jahren).

In meiner Freizeit bin ich gerne mit Gymnastik, Radfahren, Schwimmen, Line-Dance und Singen aktiv.

Die Betreuung von Kindern macht mir seit Jahren immer wieder Freude. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig eine Notfallbetreuung für Familien ist.

   

 

Cornelia Bartelt

„Die Beschäftigung mit Kindern ist für mich eine wunderbare Möglichkeit, die Welt wieder mit den Augen der Kinder sehen und entdecken zu können.“ 

Mein Name ist Cornelia Bartelt.

Ich bin seit etwa 4 Jahren für den Kinderschutzbund tätig.

Meine Erfahrungen im Bereich der Kinder und Jugendarbeit erstrecken sich über alle Bereiche, vom Säugling bis zum Jugendlichen. Dabei habe ich viele Erfahrungen sammeln dürfen.

Ich gehe dabei bewusst auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kinder ein und richte mich in meinem Angebot nach Ihren Wünschen und Vorlieben. Liebevoll und kompetent betreue ich Ihre Kinder.

   
Frau Pallasch

Brigitte Pallasch

Liebe Eltern,

mein Name ist Brigitte Pallasch. Ich habe 3 erwachsene Kinder und genieße mein Rentnerleben mit vielen sportlichen Aktivitäten.

Eine Bereicherung ist der Kontakt und Fürsorge mit Kindern, daher bin ich ausgebildete Familienhelferin.

Ich freue mich, in der Kindernotfallbetreuung tätig zu sein.

    
DSCI0169

 Ingrid Lukas

Mein Name ist Ingrid Lukas, ich bin Rentnerin.

Da ich eine Familie mit 2 erwachsenen  Kindern und 2 Enkelkindern habe, bringe ich jahrelange  Erfahrungen in meine Tätigkeit mit ein.

Der Umgang mit Menschen war mir immer wichtig, beruflich hatte ich viel mit Menschen zu tun und es hat mir Freude gemacht.  Einige Zeit habe ich in der Demenzbetreuung gearbeitet, ehrenamtlich bin ich bei den "Grünen Damen" tätig.

Durch meine Lebenserfahrung und Freude im Umgang mit Menschen bringe ich gerne etwas ein.

 Frau Juergens

Silvia Jürgens

Hallo ich bin Frau Jürgens, habe 2 große Jungs und bin halbtags als Krankenschwester in der Uni angestellt.
Ich liebe Kinder und verbringe gerne Zeit mit ihnen.
Aus Eigener Erfahrung weiß ich wie schwierig es ist Familie und Kinder unter einen Hut zu bekommen und freue mich ihnen auf diesen Weg helfen zu können.

   

   
Martina Rockenbauch

Martina Rockenbauch

Mein Name ist Martina Rockenbauch und ich habe einen erwachsenen Sohn. Von Beruf bin ich Hebamme.

Im Familienzentrum Küste arbeite ich seit April 2014 mit und begleite dort das Mutter-Kind-Frühstück „Hallo kleiner Mensch“ und die Babymassage.

Durch meinen Beruf als Hebamme ist mir sehr am Wohl der Kinder und Familien gelegen und ich habe große Freude daran, mit Kindern zu arbeiten und sie in ihrem Wachstum und Sein zu erleben.

Ich freue mich über die Mitarbeit im Projekt Notfallbetreuung, da ich es sehr wichtig finde, den berufstätigen Müttern und Vätern Möglichkeiten der Betreuung im Notfall anzubieten.

 

 


IMG 0604

Ingrid Strotjohann

Mein Name ist Ingrid Strotjohann und ich habe vier Kinder.

Ich war insgesamt 16 Jahre lang „nur“ Mutter, zeitweise auch Tages- und Gastmutter sowie Betreuerin beim familienentlastenden Dienst der Lebenshilfe und in einer Mutter-Kind-Kurklinik. Zur Zeit arbeite ich hauptberuflich als Berufswahlcoach in einer Schule.

Als mein jüngster Sohn eingeschult wurde, war ich vorübergehend als Betreuungskraft und Haushaltshilfe in Familien mit kleinen Kindern beim DRK angestellt. Danach habe ich mich durch den Kinderschutzbund zur Familienhelferin ausbilden lassen.

Sowohl die Arbeit mit Kindern als auch mit Familien macht mir sehr viel Freude. Ich verfüge über ein hohes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und bin in der Lage, ihnen Halt zu geben und gegebenenfalls auch klare Grenzen aufzuzeigen.

 

 
Frau Gast

Cornelia Gast

Hallo ich heiße Conny Gast und ich habe vier eigene Kinder.

Ich bin gelernte Erzieherin und habe bis letztes Jahr eine Betreute Grundschule geleitet und vorher in einer KiTa gearbeitet.

Mir macht die Arbeit mit den Kindern sehr viel Freude.

   
Frau Riep1

Marion Riep

Mein Name ist Marion Riep, ich habe vier Kinder und bin ausgebildete Schneiderin.
Zuletzt war ich 20 Jahre beim DRK in der ambulanten Pflege tätig. Seit zwei Jahren bin ich nun berentet.
In meiner Freizeit töpfere ich gerne oder verbringe Zeit mit meinem Enkel.